VERANSTALTUNGEN


Bei den Pferdefreunde Neuhütten e.V.  besteht ein reges Vereinsleben mit einem vielseitigen Bildungsangebot  – aber auch das gesellige Miteinander kommt nicht zu kurz. Unser Programm wird ebenfalls wöchentlich im "Gemeindeblatt Wüstenrot" veröffentlicht. Besuchen Sie uns doch einfach bei einer unserer Veranstaltungen. Wir freuen uns über jeden Gast.

Juni


15.06.2022 - EINLADUNG ZUM STAMMTISCH - WIEDERSEHEN MACHT FREU(N)DE

20:00 Uhr, Vereinsheim der Pferdefreunde Neuhütten

 Gäste sind herzlich willkommen.  


Seit 31.03.2020 gilt die neue Verordnung zum Schutz gegen die ansteckende Blutarmut der Einhufer. Dadurch ist der Veranstalter verpflichtet ein Melderegister zu führen. Bitte folgendes Formular ausgefüllt zur Kutschenausfahrt & Trailritt mitbringen und bei der Anmeldung vorlegen. Das Formular kann auch Vorort ausgefüllt werden, vorausgesetzt, alle wichtigen Angaben können vor Ort gemacht werden. 

Download
Formular zur Datenerfassung IA_Blutarmut
Adobe Acrobat Dokument 63.8 KB
Download
Information Datenerfassung Blutarmut bei
Adobe Acrobat Dokument 88.1 KB

12.06.2022 - Herzliche Einladung zur Kutschenausfahrt & Trailritt

Herzliche Einladung zur Kutschenausfahrt & Trailritt im Mainhardter Wald. 

 

Download
Einladung Kutschenausfahrt 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.9 KB
Download
Einladung Trailritt 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.6 KB
Download
Regeln zum Reiten und Fahren auf Waldweg
Adobe Acrobat Dokument 412.0 KB

18.06.2022 & 19.06.2022: EQUIKINETIC & DUALAKTIVIERUNG® NACH MICHAEL GEITNER MIT ELKE MALENKE

Wer kennt sie nicht, die blau-gelben Gassen und Pylonen? Immer öfter trifft man sie auf Reitplätzen und in Reithallen an. Aber was steckt eigentlich dahinter? Und warum ausgerechnet blau-gelb? Damit Ihre vielleicht eigens angeschafften Dualgassen und Pylonen nicht ein einsames und ungeachtetes Dasein in einer Ecke Ihres Stalles führen müssen, wird hier ein Lehrgang zum Thema Equikinetic und gerittene Dualaktivierung® angeboten:

Equikinetic: Bei der Equikinetic longiert man das Pferd in Innenstellung und Biegung durch eine mit Gassen gelegte Quadratvolte im Intervalltraining, einem festgelegten Zeitschema. Die Biegung in Kombination mit dem Intervalltraining macht diese Arbeit zu einem unvorstellbar wichtigem und effektiven Training von dem ALLE Pferde profitieren. Das Pferd sollte nach der Equikinetic einen Tag Pause bekommen, da dieses Training sehr anstrengend für das Pferd ist. Diese Pause kann als passive Pause in einem Koppeltag oder als aktive Pause in einem gemütlichen Schrittausritt gestaltet werden.

Reiten mit Dualaktivierung®: Aus den blau-gelben Gassen entstehen unterschiedliche Elemente. Mehrere Elemente werden hier zu einem ganzen Parcours zusammengestellt. Jede Übung wird vom Reiter circa fünf bis sechs Mal durchritten. Das Zeitprinzip ist dasselbe wie beim Longieren. Die ersten zwei Intervalle erfolgen meist im Schritt und in den restlichen vier Intervallen werden die Übungen im Trab durchritten. Aber auch hier gilt: Kondition und Gesundheitszustand des Pferdes bestimmen den Zeitplan. Bei der Dualaktivierung® gilt generell: Es wird komplett auf Sperriemen und Hilfszügel jeglicher Art verzichtet. Wenn ein Pferd in den Übungen beginnt zu stolpern und angestrengt abzuprusten oder andere Anzeichen von Überanstrengung zeigt, wird die Übungseinheit beendet. Nach der Dualaktivierung® sollte kein weiteres Training am gleichen Tag erfolgen, da die Dualaktivierung® sehr anstrengend für das Pferd ist.

Ort der Veranstaltung: Trainingsplatz & Vereinsheim der

Pferdefreunde Neuhütten e.V., Auf der Ebene 17, 71543 Neuhütten

Kosten: Mitglieder: 160,00 € / Wochenende, Nichtmitglieder: 170,00 € / Wochenende, Zuschauer 40 € / Wochenende, Zuschauer 25 € / Tag.

 Die Anmeldung ist verbindlich. Kosten werden bei Nichtteilnahme nicht zurück erstattet.


Unsere Partner